Jeff Abbott – Adrenaline (Sam Capra 1)

Early this year I stumbled upon Jeff Abbott and his Sam Capra series. So I got hold of book 1 and recently it reached the top of my (endless?) stack of books to read. So it’s all about Adrenaline and what started the book adventures of former CIA-Agent Sam Capra. Actually, it starts at the […]

Read more Jeff Abbott – Adrenaline (Sam Capra 1)

Adam Rifkin – Look

Just a few weeks ago I held Director’s Cut in my hands, a movie by Penn Jilette, directed by Adam Rifkin, co-funded by me (well, it’s a crowdfunded movie and I supported it with a dime or two). In their talk about the movie, Penn mentioned Look, a movie done by Adam that caused Penn […]

Read more Adam Rifkin – Look

Alex Thomas – Das Labyrinth des Blutes

Ist es der Fluch des zweiten Teils einer Serie (wie Indiana Jones und Star Wars V) oder bin ich bei diesem Roman einfach zu überkritisch? Eine Frage, die ich auch nach einigen Tagen nicht wirklich beantworten kann. Das Labyrinth des Blutes ist so ein zweiter Teil und setzt die Story um Agentin Paula Tennant fort. […]

Read more Alex Thomas – Das Labyrinth des Blutes

Martha Wells – All Systems Red

Recently, I had the chance to grab All Systems Red from a virtual bargain bin. It’s a novella of size and for a change its a science fiction book. Actually it’s the first of The Murderbot Diaries series about a Droid that works for some exploration company as security robot. This is actually one of […]

Read more Martha Wells – All Systems Red

Marcus Johanus – Entfesselter Tod

Seit längerem schon verfolge ich den Vidcast Die Schreibdilettanten, auch wenn ich nicht wirklich dazu komme, mir konkrete Gedanken zu einem eigenen Buch zu machen. Der Cast ist dennoch immer interessant und unterhaltsam. Natürlich erweckt die fachliche Diskussion der beiden Autoren Axel Hollmann und Marcus Johanus auch das Interesse an deren eigene Werke, von denen […]

Read more Marcus Johanus – Entfesselter Tod

Petra Mattfeldt – Sekundentod

Es passiert doch eher selten, dass ich mich über den Protagonisten eines Romans ärgere. Mit Sekundentod hat es Petra Mattfeldt jedoch geschafft, mir eine an sich gute Story zu verleiden. Denn die Hauptfigur des Romans, Kriminalkomissar Falko Cornelsen, und sein Team erscheinen darin über lange Strecken so verbohrt und mit Brettern vor den Köpfen zu […]

Read more Petra Mattfeldt – Sekundentod

Michael Connelly – The Black Echo

So, after seeing the fourth season of Bosch, I decided it is time to read the novels it is based upon. Actually, Michael Connelly is also involved in the TV series that is derived from his novels. The Black Echo was published in 1992, and thankfully many changes have been made from the novels to […]

Read more Michael Connelly – The Black Echo

Axel Hollmann – Benzin. Ein Fall für Julia Wagner

Hier habe ich bereits den zweiten Roman von Axel Hollmann, vor fast drei Jahren schrieb ich an dieser Stelle über Rissiges Eis. Mit Benzin hatte ich nun den ersten Band der Reihe um die Journalistin Julia Wagner vor meinen Augen. Auch Rissiges Eis hatte eine weibliche Heldin, eine gewisse Vorliebe des Autors scheint sich abzuzeichnen. […]

Read more Axel Hollmann – Benzin. Ein Fall für Julia Wagner

Steph Broadribb – Deep Down Dead

Did you ever get the urge to shake a book’s protagonist for acting stupid? Well, in Deep Down Dead I did. Multiple times. I am quite sure that I do not understand how women think, but for Lori Anderson, a female bounty hunter, I actually wondered how she survived that long. Maybe as a mother […]

Read more Steph Broadribb – Deep Down Dead

Alex Thomas – Die Tränen der Kinder

Mystery und Thriller ist eine Kombination, der ich mich in Romanen äußerst gerne widme. Mit Die Tränen der Kinder ist der erste Roman einer Reihe erschienen, die in der Ankh-Welt von Alex Thomas spielt und sich um die Agentin Paula Tennant dreht. Und bevor ich weiter über den Roman schreibe, gleich vorneweg: Ich kenne und […]

Read more Alex Thomas – Die Tränen der Kinder

Older posts